05221 6837-0      kontakt@kps-systemhaus.de     

Datenschutz DSGVO

Service

Seit dem 25.05.2018 gilt für alle Unternehmen, die in Deutschland oder in der EU ihre Waren und Dienstleistungen verkaufen, die europäische Datenschutz Grundverordnung.

Kurz EU-DSGVO.



Diese Verordnung schreibt vielen Unternehmen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (DSB) vor.
Die Aufgabe kann zwar von einem Mitarbeiter des Unternehmens übernommen werden, dieser muss aber - vor der Benennung - entsprechend ausgebildet sein.
Um seinen Aufgaben als Datenschutzbeauftragter nachzukommen, muss der Mitarbeiter von seinen eigentlichen Tätigkeiten freigestellt werden.
Daher empfiehlt es sich für die meisten Unternehmen, die in der Pflicht zur Bestellung eines DSB sind, auf einen externen Datenschutzbeauftragten zurückzugreifen.

Wenn für Sie also eine solche Pflicht besteht und Sie einen externen DSB bestellen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Auch wenn Sie nur Unterstützung zur Umsetzung der DSGVO benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden.
Wir helfen Ihnen bei diesem sehr komplexen Thema gerne weiter.